Poke Bowl – Smoothie Bowl – Business Bowl. Viele wissen, was damit gemeint ist. Oft höre ich dennoch: „Was meinst du mit ‚Bowl’?“ Zeit also für eine kleine Aufklärung! Lest nachfolgend eine recht unkonventionelle Definition, woher die Poke Bowl kommt und was die Business Bowl mit Ernährung zu tun hat… 

Autor

Nicole Böhm

Kategorie

Wissen & interessante Themen

Datum

November 2020

Eine Definition – Nicht aus dem Duden, sondern von Edeka.

Richtig gelesen! Das Unternehmen Edeka, bekannt als Lebensmitteleinzelhandel, erklärt: „”Bowl” ist englisch und heißt übersetzt “Schüssel“, was letztlich nur bedeutet, dass in einer Art Baukastenprinzip verschiedene Zutaten möglichst bunt und vielfältig gemeinsam in einer Schüssel präsentiert werden.“ (vgl.: Edeka https://www.edeka.de/rezepte/genussthemen/bowl-rezepte.jsp) 

Wer hätte gedacht, dass ich einmal eine solche Unternehmensgruppe zitieren werde!? Doch diese Kurzdefinition trifft es einfach auf den Punkt. Zudem verbirgt sich auch hinter der Business Bowl eine Art Baukastenprinzip. Hierbei werden zunächst Zutaten an vier Stationen zubereitet, anschließend über vier Schichten in deine Bowl („Schüssel“) drapiert und parallel auf ein dich oder dein Team betreffendes Thema übertragen. Lies hier mehr dazu: https://business-bowl.de/events/strategisch-vom-ist-zum-soll

Gesund & lecker – Es geht beides!

Edeka und ich, wir sind uns nicht nur bei der Bowl-Definition einig, sondern auch darüber, dass eine ausgewogene Ernährung unerlässlich ist.

So sollst du, dein Team und deine Freude bei deinem Business Workshop oder privaten Event auch nebenher Appetit auf gesunde Lebensmittel bekommen. Ihr stellt eure Bowl-Zutaten vorab ganz individuell und nach eurem Geschmack zusammen. Jeder kann dann essen, was er mag. Dabei zählt: je bunter und vielfältige, desto besser!

Superfoods und Foodtrends gibt es viele. Doch mit vor allem regionalen und saisonalen Produkten kannst du dir auch eine sehr gesunde Bowl bauen. Es geht dabei stets um ein gutes Verhältnis zwischen Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten. In der Basis deiner Bowl landen oft die sättigenden Kohlenhydrate in Form von Reis oder Kartoffeln. Gurken, Möhren oder Spinat sind bunte Zutaten, die dir wichtige Vitamine und Mineralstoffe liefern. Mit einer Kokos-Avocado-Creme fügst du deiner Bowl gesunde Fette hinzu. Nimm für das Topping Nüsse, Kräuter, Äpfel oder auch einmal etwas Tofu als pflanzliche Proteinquelle.

Good to Know – Zu guter Letzt…

Bei einer Poke Bowl oder auch Poké Bowl kommt übrigens noch roher Fisch dazu (meist in Kombination mit u.a. warmen Reis, Avocado und Ingwer). Dies ist ein weiteres Beispiel, wie bunt und vielfältig du deine Bowl füllen kannst. Und so unterschiedlich wie der Inhalt deiner Bowl sind auch die Business Bowl-Workshops und Teamevents! Stets auf eure individuellen Bedürfnisse abgestimmt und mit der ein oder anderen Idee für deine nächste Mahlzeit abgerundet…

Ich freue mich über einen Austausch mit dir!

Deine Nicole

Jetzt Termin buchen

Planung ist gut, Umsetzung ist besser! Mit einem konkreten Termin vor Augen habt ihr alle etwas, auf das ihr euch freuen könnt. Sendet uns eure Terminwünsche, damit aus der Vorfreude schnell echte Freude wird.

Termin buchen